Trojaner

14. Dezem­ber 2021

Der Begriff stammt aus der grie­chi­schen Mytho­lo­gie (Odys­seus). Im Kon­text der IT-Kri­se bezeich­net er “ein Com­pu­ter­pro­gramm, das gezielt auf frem­de Com­pu­ter ein­ge­schleust wird oder zufäl­lig dort­hin gelangt und nicht genann­te Funk­tio­nen aus­führt. Es ist als nütz­li­ches Pro­gramm getarnt, indem es bspw. den Datei­na­men einer nütz­li­chen Datei auf­weist oder neben der ver­steck­ten Funk­ti­on tat­säch­lich eine nütz­li­che Funk­tio­na­li­tät auf­weist, wie z.B. „lustiger_Bildschirmschoner.exe“. (Sil­ler, H.)

Scroll to Top
Scroll to Top