Netzwerkpflege (kontinuierliche)

3. Novem­ber 2021

Die kon­ti­nu­ier­li­che Netz­werk­pfle­ge gehört neben der Medi­en­ar­beit zu den Kern­tä­gig­kei­ten gesell­schafts­ori­en­tier­ter Kom­mu­ni­ka­ti­on (Öffent­lich­keits­ar­beit).

Dabei unter­schei­det man zwi­schen der Netzwerkepflege

  • Face to Face (Teil­nah­me an Events, Ver­eins- & Ver­bands­tä­tig­keit usw.)
  • in den sozia­len Medi­en

Im Kon­text des Kri­sen­ma­nage­ment gehört die kon­ti­nu­ier­li­che Netz­werk­ple­ge prä­ven­ti­ven Tätig­kei­ten der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Einer­seits dient das Netz­werk dem Scan­ning und Moni­to­ring (Issu­es Manage­ment). Ande­rer­seits ist ein auf Ver­trau­en basie­ren­des Netz­werk eine wich­ti­ge Basis, um in Kri­sen­la­gen effek­tiv zu kommunizieren.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top