Krisenprävention

Kri­sen­prä­ven­ti­on betrifft sämt­li­che Ana­ly­sen, Pla­nungs­tä­tig­kei­ten und Mass­nah­men, die poten­zi­el­le Kri­sen betrifft (vor Kri­sen­ein­tritt). (Töp­fer, 2014, S. 249; sie­he Video­cast Kri­sen­ma­nage­ment)

Issu­es-Manage­ment und Risi­ko-Manage­ment die­nen ins­be­son­de­re dazu, Kri­sen zu vermeiden.

Mass­nah­men und Instru­men­te der Kri­sen­vor­be­rei­tung anti­zi­pie­ren eine mög­li­che Kri­se und die­sen dazu, sich best­mög­lich auf eine Kri­se vorzubereiten. 

Scroll to Top